27. November 2012

SPS/IPC/Drives 2012 - Innovationen auf allen Ebenen

HARTING Pressekonferenz auf der SPS/IPC/Drives 2012

Das Zusammenspiel aus industriellen Trends und kundenspezifischen Applikationsanforderungen bildet bei der HARTING Technologiegruppe die Basis für ihre Innovationen.

Auf der SPS/IPC/Drives 2012 stellt das Unternehmen seine Neuheiten vor, die sowohl einzelne Komponenten als auch komplexe Lösungsansätze abdecken.

Philip Harting, Vorstand Connectivity & Networks bei HARTING:
„Unter dem Dach des HARTING Hauses der Integrated Industry vereinen sich Komponenten, Lösungen, Systeme und Beratung zu einem Innovationsspektrum, das alle Ebenen abdeckt. Dabei ist jede Ebene für sich genauso wichtig wie das Zusammenwirken aller, um unseren Kunden als kompetenter Partner zur Seite zu stehen.“

Dr. Alexander Rost, Geschäftsführer HARTING Electronics:
Mit har-flexicon® werden wir dem Trend der Miniaturisierung in der Gerätetechnik gerecht
„In der industriellen Gerätetechnik spielt die zunehmende Miniaturisierung eine zentrale Rolle. Mit har-flexicon® bieten wir unseren Kunden eine schnelle und komfortable Einzeladerverdrahtung im Raster 1,27 mm, die sich durch hohe Stabilität, einen vollautomatischen Bestückungsvorgang und eine besonders niedrige Bauhöhe von nur 5 mm auszeichnet.“ 

Der HARTING M12 in 3D MID ist die perfekte Wahl bei hohen Datenraten
„Applikationen in der industriellen Automation oder der Bahntechnik benötigen Komponenten, die Schnelligkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit vereinen. Der neue M12 in 3D MID ist ein High-Tech Ethernet Steckverbinder für hohe Datenraten, der perfekte HF Performance und Stecksicherheit dank hochpräziser Schirmung bietet. Darüber hinaus ist er besonders leicht; wir konnten hier eine Gewichtsreduktion von 58 % erreichen.

Dimitrios Charisiadis, Director ICPN HARTING Electric:
HARTING smart Power Networks schafft Transparenz in punkto Energieverbrauch

„Die Grundlage für alle energiepolitischen Entscheidungen ist die Transparenz der Energieflüsse im Unternehmen. smart Power Networks schafft diese Transparenz für unsere Kunden und liefert die Datenbasis zur Analyse der Energieverbräuche – für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess auf Grundlage der ISO 50001.“

Claus Hilger, Geschäftsführer HARTING IT Services:
AutoID ist für HARTING ein strategisches Geschäftsfeld

„Wir bieten unseren Kunden AutoID-Komplettlösungen, die Beratung, Hard-und Software sowie die Systemintegration unter einem Dach vereinen. Diesem wichtigen strategischen Geschäftsfeld tragen wir mit unserem neuen Bereich „HARTING IT System Integration“ Rechnung. 

Über HARTING:
Intelligente und leistungsfähige Verbindungstechnologie ist die Basis der industriellen Anwendungs- und Produktionstechnik. Das HARTING Produkt- und Lösungsspektrum umfasst Steckverbinder, Geräteanschlusstechnik, Netzwerkkomponenten und konfektionierte Systemkabel. HARTING Produkte verbinden und vernetzen Geräte, Maschinen und Anlagen mit Daten, Signal und Power. So werden Lösungen für die Märkte Automatisierungstechnik, Energie, Verkehrstechnik, Industrie-Geräte, Rundfunk-, Bühnen- und Veranstaltungstechnik, Maschinenbau, Medizintechnik, Eingebettete Computer-Systeme, Industrie Netzwerk Infrastruktur geschaffen. Außerdem produziert HARTING elektro-magnetische Komponenten für die Automobilindustrie und bietet Lösungen für die Bereiche Gehäusetechnologie und Shop-Systeme. Die HARTING Gruppe beschäftigt heute in ihren 36 Landesgesellschaften rund 3.600 Mitarbeitende.