16. Oktober 2012

Neue Leiterin Zentralbereich Publizistik und Kommunikation bei HARTING

Sabine Chmielewski

Sabine Chmielewski (52) ist die neue Leiterin des Zentralbereichs Publizistik und Kommunikation der HARTING Technologiegruppe.

Sabine Chmielewski kommt von Honeywell, einem amerikanischen Technologiekonzern, bei dem sie zuletzt als „Director Communications“ Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Indien für die Chemiesparte des Unternehmens tätig war. Davor war sie Redakteurin und später Pressesprecherin und Leiterin der Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei der Techniker Krankenkasse in Hamburg. Sabine Chmielewski hat etliche Jahre als freie Mitarbeiterin für die Deutsche Presse-Agentur (dpa) gearbeitet. Sie hat an der Universität Hamburg und der Universität Tübingen Amerikanistik, Neuere Englische Literatur und Philosophie studiert. An der University of Michigan in Ann Arbor, Michigan USA hat sie Kommunikation studiert.

Die HARTING Technologiegruppe mit Sitz im ostwestfälischen Espelkamp ist weltweit marktführend in der elektrischen und elektronischen Verbindungstechnik. Die Geschäftseinheiten des Unternehmens bieten ein breites Spektrum an maßgeschneiderten Lösungen für Anwendungen im industriellen Umfeld. Das Produktportfolio umfasst Steckverbinder, Geräteanschlusstechnik, Netzwerkkomponenten und konfektionierte Systemkabel. HARTING Produkte verbinden und vernetzen Geräte, Maschinen und Anlagen mit Daten, Signal und Power. So werden Lösungen für die Märkte Automatisierungstechnik, Energie, Verkehrstechnik, Rundfunk-, Bühnen- und Veranstaltungstechnik, Maschinenbau, Medizintechnik und Embedded Computing Systems geschaffen. Außerdem produziert HARTING elektromagnetische Komponenten für die Automobilindustrie und bietet Lösungen für die Bereiche Gehäusetechnologie und Shop-Systeme. Die Familienunternehmen HARTING beschäftigt heute in seinen 36 Landesgesellschaften über 3.500 Mitarbeitende.
Weitere Informationen im Internet: www.HARTING.com