16. August 2013

HARTING Technologiegruppe gratuliert Robert Harting zur Goldmedaille

Robert Harting holte zum dritten Mal in Folge den WM-Titel

Packendes Finale bei der Leichtathletik WM in Moskau

Er hat es wieder geschafft: Nach 2009 und 2011 hat der deutsche Diskuswerfer Robert Harting nun bei der Leichtathletik WM in Moskau zum dritten Mal in Folge Gold geholt. In einem packenden Finale siegte Harting am Dienstag trotz Rückenprobleme mit einer Weite von 69,11 Metern und machte damit das Diskus-Triple perfekt.

Die HARTING Technologiegruppe und deren Mitarbeitende gratulieren dem Namensvetter Robert Harting recht herzlich zu dieser beeindruckenden Leistung. Im Herbst vergangenen Jahres konnten die HARTING Mitarbeitenden und zahlreiche Fans Robert Harting bei einem Besuch in Espelkamp hautnah erleben.

„Robert Harting hat in Moskau trotz Verletzung die Konkurrenz wieder einmal hinter sich gelassen. Eine starke mentale und körperliche Leistung. Wir freuen uns mit ihm“, sagt Sabine Chmielewski,  Zentralbereichsleiterin Kommunikation und Publizistik.