04. Juli 2013

HARTING erzielt beim „Office Excellence Award 2013” Top-Platzierungen

Richard Kugel, Geschäftsführer macils. management-centrum; Thomas Meyer; Holger Steinz; Jan-Niklas Töws (HARTING); Prof. Dr. Constantin May, Professor an der Fachhochschule Ansbach und Mitglied der Jury (v. l. n. r.)

Die HARTING Technologiegruppe hat bei der Vergabe des „Office Excellence Award 2013“ Top-Platzierungen erzielt und in den zwei bewerteten Kategorien jeweils den zweiten Platz belegt.

Der „Office Excellence Award“ wird seit 2003 jährlich im Rahmen des Office Excellence Kongresses verliehen. Die Auszeichnung  wurde von dem Beratungsunternehmen macils. management-centrum gmbH ins Leben gerufen.

In der Kategorie A wurde die „Beste Büroorganisation“ bewertet. HARTING hat vor einigen Jahren mit der systematischen Umsetzung von Kaizen-Methoden im Büro begonnen. Ein ausgefeiltes Zielmanagement und Referenzarbeitsplätze gibt den Mitarbeitenden eine klare Richtung, wie über Ziele und Kennzahlen die Vision des Unternehmens realisiert werden kann. Ein Beispiel für die ausgeprägte Mitarbeiterorientierung ist hierfür der Team-Index. Hier bewertet jeder Mitarbeitende regelmäßig die aktuelle Situation zu Informationen, Besprechungskultur oder Umgang im Team. „Dies ist für alle HARTING Führungskräfte ein klarer Spiegel der Unternehmensrealität und der Stimmung im Team“, sagt Torsten Ratzmann, Vorstand Produktion und Logistik der HARTING Technologiegruppe. Bei der Bewertung landete die HARTING Technologiegruppe hinter der WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg, auf Platz 2. Der dritte Platz ging an die EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG, Fulda.

In der Kategorie B „Bestes Verbesserungsprogramm“ belegte HARTING ebenfalls den zweiten Platz. Hier überzeugte das Familienunternehmen mit „HARlis – HARTING learning & improvement system“. HARlis ist der gemeinsame HARTING Leitfaden, um exzellente Prozesse und Abläufe zu erzielen. Hier waren die Juroren von der Schulung und dem Training der HARTING Mitarbeitenden überzeugt: Die jeweiligen HARTING Referenten sind gut geschult und fahren das HARlis-Mobil in die einzelnen Abteilungen. Das ist „schnell, direkt, mit wenig Aufwand, aber mit hohem Wiedererkennungswert“, heißt es in der Begründung zu der Beurteilung. Sieger wurde die Viessmann Werke GmbH & Co. KG aus Allendorf, Platz 3 belegt die BauschLinnemann GmBH aus Sassenberg.

„Unsere beiden Spitzen-Platzierungen zeigen deutlich, dass wir bei der HARTING Technologiegruppe erfolgreich dabei sind, auch im Bürobereich Prozesse und Abläufe zu verbessern. Diese gilt es nun weiter zu optimieren, um sich klar gegenüber Wettbewerbern zu positionieren. Hierbei stehen unsere Mitarbeitenden und deren Ideen im Mittelpunkt. Natürlich wollen wir dann beim nächsten Office Excellence Award 2014 ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen“, sagt Dr. Michael Baumeister, Director Production, bei der HARTING Technologiegruppe.

Der „Office Excellence Award" würdigt Teams bzw. Unternehmen, die nachweislich im Firmenvergleich die wirkungsvollsten Anstrengungen zur Steigerung der Büroeffizienz unternommen haben. Das Beratungsunternehmen macils. management-centrum zählt heute zu Deutschlands größten Managementagenturen.