13. April 2012

HARTING Mitarbeiter wird chinesischer Ehrenbürger

Der Bürgermeister von Zhuhai, He Ningka (l.), überreicht Marcel de Bruijn die Auszeichnung.

Marcel de Bruijn, General Manager der HARTING Produktionsstätte im chinesischen Zhuhai, ist zum Ehrenbürger der Stadt ernannt worden.

Seit 1997 wird in Zhuhai die Ehrenbürgerwürde verliehen – insgesamt tragen 97 Personen diesen Titel.

Marcel de Bruijn erhielt die besondere Auszeichnung für sein persönliches und berufliches Wirken. Die Stadt lobte das Engagement des Niederländers und seiner Familie, sich in die lokale Gesellschaft zu integrieren, sein Interesse an der regionalen Kultur und der Sprache Mandarin. Die Führungspolitik innerhalb des HARTING Werks beeindruckte ebenso wie das Umsatzwachstum des Unternehmens. Darüber hinaus wurde sein Engagement für Ausbildung und Kultur betont. HARTING vergibt Stipendien für die Jinan Universität und unterstützt internationale Kulturveranstaltungen. Die Regierung der Stadt hob in ihrer Dankesrede an Marcel de Bruijn das gesamte Unternehmen HARTING als wichtigen Teil der Gesellschaft in Zhuhai positiv hervor.

„Ich sehe die Ehrenbürgerwürde nicht nur als Würdigung meines persönlichen Engagements, sondern vielmehr als Auszeichnung für die gesamte Unternehmensgruppe. HARTING ist als international tätiges Unternehmen bestrebt, sich den jeweiligen kulturellen Gegebenheiten anzupassen und einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Ich bin sehr stolz, dies als Führungskraft bei HARTING Zhuhai zu unterstützen“, so Marcel de Bruijn.