07. Juni 2011

Neue Kletteranlage für den Kindergarten

Die Kinder des Domkindergartens präsentieren stolz ihre neue Kletteranlage.

Ab sofort kann im Domkindergarten St. Michael wieder fleißig geklettert und geschaukelt werden. Mit Hilfe von Sponsoren wurden die Kletteraußenanlage erneuert und ein Rutschturm und eine Netzschaukel aufgebaut.

HARTING Deutschland, die Vertriebsgesellschaft der HARTING Technologiegruppe mit Sitz in Minden, hatte das Projekt unterstützt, und zur offiziellen Einweihung gab es auch noch ein besonderes Geschenk. Geschäftsführer Claus Kleedörfer brachte einen lebensgroßen Plüschgeparden mit – der Gepard steht für die besondere Schnelligkeit, die der HARTING Fast Track Switch ermöglicht. Das riesige Plüschtier war der Hauptgewinn eines Spiels, bei dem die Kinder schätzen mussten, wie viele Steine bei der Rennstrecke verbaut wurden, die rund um die Kletteranlage führt.

Der dreijährige Elias war der glückliche Gewinner, der den Geparden, der ihn um einiges an Körperlänge überragte, entgegen nehmen durfte. Der Probst am Dom, Roland Falkenhahn, bedankte sich in seiner Eröffnungsrede besonders für die großzügige HARTING Spende, und auch die Kinder hatten ein Dankeschön vorbereitet: Eine selbst gebastelte Collage. Auf Claus Kleedörfer wartete zum Abschluss seines schönen Besuchs noch eine private Domführung.