25. Oktober 2010

HARTING Österreich feiert 25-jähriges Jubiläum

Die Unternehmerfamilie gratuliert zum Jubiläum (v. l. n. r.): Maresa Harting-Hertz, Jasmine Arjasto-Riederer, Dietmar Harting, Philip Harting und Margrit Harting.

25 Jahre HARTING Österreich: Die neunte von insgesamt 32 internationalen Tochtergesellschaften der HARTING Technologiegruppe feierte in der vergangenen Woche ihr Jubiläum gemeinsam mit zahlreichen Kunden und Gästen bei einer Donaufahrt in Wien.

Das Motto: „Der Dreiklang des Erfolgs“ griff auch der international bekannte Dirigent Christian Gansch in seinem Gastvortrag auf: Das Management eines Unternehmens und das Wirken eines Orchesters haben viele Parallelen. Für Musik und Wirtschaft gelten die gleichen Gesetze – wer Erfolg haben will, muss in allen Bereichen eng zusammenarbeiten und für die Organisation im Ganzen denken!

Diesen Kurs hat die HARTING Technologiegruppe erfolgreich eingeschlagen. Die Lösungen des Unternehmens sorgen weltweit für gesteigerte Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Kunden. HARTING zählt auch in Österreich zu den führenden Technologie-Anbietern und präsentierte seine Innovationen auf der diesjährigen VIENNA-TEC einem breiten Publikum.

Die Niederlassung in Wien wurde 1985 gegründet. Heute sind 13 Mitarbeitende unter der Leitung von Jasmine Arjasto-Riederer für die österreichischen Kunden vor Ort. „Diese engagierte Mannschaft ist die beste Voraussetzung für ein kontinuierliches Wachstum und erfolgreiche Arbeit – für den Aufbau langjähriger Partnerschaften mit unseren Kunden wie auch für die eigene Leistungsstärke und Innovationskraft. Großes persönliches Engagement, Ideenreichtum und eine vorbildliche Sorge um das Wohl der Kunden: Das alles hat dazu geführt, dass HARTING Österreich heute alle Innovatoren der österreichischen Industrie zu seinen Kunden zählen kann. Das ist eine Bilanz, die für sich spricht“, so Unternehmer Dietmar Harting in seiner Rede anlässlich des Jubiläums.