16. Februar 2010

Management Meeting der HARTING Technologiegruppe

Die Teilnehmer/innen des Internationalen Management Meetings der HARTING Technologiegruppe.

Neueste Technologien und historische Eindrücke – diese besondere Kombination bot das Internationale Management Meeting (IMM) der HARTING Technologiegruppe.

Bei der jährlichen Veranstaltung treffen sich die Geschäftsführer/innen des Unternehmens aus aller Welt am Standort Espelkamp. Unter Leitung von Philip Harting, Vorstand Connectivity & Networks, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die internationale Entwicklung der Märkte und des Unternehmens und informierten sich über die neu entwickelten Technologien.

Zum Abschluss des einwöchigen Programms ging es dann auf Erkundungstour in der Region. Zuerst stand die historische Altstadt im westfälischen Münster auf dem Programm. Die Gruppe besichtigte bei einem Rundgang unter anderem den historischen Friedensaal des Rathauses und den Dom mit seiner astronomischen Uhr. Anschließend kehrte man im bekannten Brauhaus „Pinkus Müller“ ein. Danach waren dann Sportlichkeit und Treffsicherheit gefragt. Beim Bogenschießen konnten die Manager herausfinden, wie gut sie mit Pfeil und Bogen umgehen können.

Der krönende Abschluss des Tags war ein zünftiges Rittermahl auf der Diedrichsburg in Melle: Geführt von Fackelträgern ging es zuerst durch den Wildschweinpark, bis man dann auf der Burg den Tag ausklingen ließ.