03. Juni 2008

HARTING Norwegen feiert 25-jähriges Jubiläum

Gratulierten der gesamten Mannschaft von HARTING Norwegen zum 25-jährigen Jubiläum: Die Unternehmerfamilie Harting und das deutsche Management.

Gemeinsam mit zahlreichen Kunden feierte die HARTING Technologiegruppe in der vergangenen Woche das 25-jährige Jubiläum ihrer Tochtergesellschaft in Norwegen – ein Anlass, der erneut den Weg des Espelkamper Familienunternehmens zum Weltunternehmen untermauert.

Sowohl die beiden Inhaber Dietmar und Margrit Harting als auch Philip Harting – seit dem 1. März dieses Jahres Vorstand für „Connectivity & Networks“ – und Maresa Harting, seit April 2007 als Vorstand für den Bereich „Finanzen, Controlling und Steuern“ verantwortlich, nahmen persönlich an den Feierlichkeiten teil. Gemeinsam mit der Familie Harting reihten sich auch Dr. Michael Pütz, Vorstand für Personal, Recht und Werksanlagen, und Dr. Frank Schillinger, Vorstand für Produktion, Logistik und Materialwirtschaft, in die Schar der Gratulanten in Oslo ein.

Gegründet wurde HARTING Norwegen im Jahr 1983, als damals siebte Landesgesellschaft der Technologiegruppe, die bereits seit 1979 ihre konsequente Internationalisierung voran getrieben hat. Die ersten ausländischen Landesgesellschaften hatte HARTING in Frankreich, Großbritannien, Belgien, Schweden, Italien und der Schweiz eröffnet – mittlerweile ist das globale Netzwerk des Espelkamper Familienunternehmens auf 27 Länder ausgedehnt worden, Tendenz steigend.

„Der norwegische Markt war für die Technologiegruppe schon immer ein interessanter Markt und wird dies auch weiterhin bleiben“, bekennt sich Unternehmer Dietmar Harting zum Standort Norwegen. Die Kunden von HARTING Norwegen stammen überwiegend aus den Bereichen Industrie und Telekom, Schwerpunkte sind der Vertrieb von Steckverbindern für die Elektronikindustrie, von Industriesteckverbindern und Kabelsystemen und von elektronischen Leiterplatten. „Mit Ihrem engagierten Einsatz in den vergangenen 25 Jahren haben Sie unserer Technologiegruppe auf dem attraktiven norwegischen Markt durch eine ausgezeichnete Kundenbetreuung eine hervorragende Position verschafft“, lobte Dietmar Harting die gesamte Mannschaft von HARTING Norwegen.

Ole Christian Ruge, Geschäftsführer von HARTING Norwegen, nutzte das Jubiläum auch, um in die Zukunft zu blicken: „Unsere Ziele für die nächsten 25 Jahre und darüber hinaus stehen uns klar vor Augen: Mit der Erweiterung sowohl unseres Produktportfolios als auch unseres Spektrums an Dienstleistungen auf höchstem Niveau wollen wir daran arbeiten, unsere Marktposition in Norwegen noch weiter auszubauen.“