14. Mai 2008

Familie wird bei HARTING groß geschrieben - Mitarbeiterkinder blickten beim Girls’ Day hinter die Werkstore

Technik zum Anfassen erlebten 17 Mädchen und 3 Jungs am Girls’s Day 2008 bei HARTING.

Mädchen willkommen – das hieß es am bundesweiten Girls’ Day Ende April auch wieder bei der HARTING Technologiegruppe.

Jedes Jahr können die Töchter von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so die Arbeitswelt ihrer Eltern in der Praxis kennen lernen. Diesmal waren allerdings auch die Jungen herzlich eingeladen.

Gemeinsam mit 17 Schülerinnen aus dem gesamten Kreis Minden-Lübbecke und aus Niedersachsen waren zum vierten Girls’ Day bei HARTING auch drei Söhne von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Werk 1 nach Espelkamp gekommen, um einen Blick hinter die Werkstore bei HARTING zu werfen und so in die Welt der Technik hinein zu schnuppern. „Der Familienbegriff hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert – nicht nur, weil sich HARTING selbst seit über sechzig Jahren in Familienbesitz befindet, sondern auch, weil die Technologiegruppe als Arbeitgeber oft mehrere Generationen unter einem Dach vereint“, berichtet Nico Gottlieb, Leiter der Ausbildung bei HARTING. „Deshalb freuen wir uns jedes Jahr besonders auf den Girls’ Day, weil er uns die Möglichkeit bietet, Kinder unserer eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter frühzeitig für Technologie und für HARTING als potenziellen Arbeitgeber zu begeistern.“

Mit jeder Menge Informationen zum Arbeitgeber ihrer Eltern begann für die Jugendlichen der Girls’ Day bei HARTING zunächst mit einem theoretischen Teil. Praktisch ging es mit einem Betriebsrundgang weiter, bei dem ein authentischer Blick hinter die Kulissen der Technologiegruppe geworfen werden konnte. Ebenso waren die Jugendlichen natürlich aufgerufen, selbst Hand an die Technik legen: So galt es beispielsweise, eine Figur zu löten oder Stecker in ein Gehäuse zu montieren. Zu guter Letzt nutzten die Schülerinnen und Schüler noch die Chance, ihre Eltern an deren Arbeitsplatz zu besuchen und diesen hier über die Schulter zu schauen.

Girls _day 2008 2