30. Oktober 2007

HARTING Mitronics gewinnt Grand Innovation Award

Schaltungsträger der HARTING Mitronics AG, Schweiz

Die HARTING Mitronics AG, ist bei der Automotive-Award-Verleihung der Society of Plastics Engineers (SPE Central Europe) mit dem „Grand Innovation Award (Elektrische und Optische Bauteile)“ ausgezeichnet worden.

Mit den schlicht „Kunststoff-Oscars“ genannten Preisen werden in eineinhalbjährlichem Rhythmus Neuentwicklungen der Automobilbranche gewürdigt, die durch innovativen Kunststoffeinsatz bei der Herstellung, Verarbeitung und Anwendung aufgefallen sind.

Die Schweizerische Tochtergesellschaft der HARTING KGaA, Espelkamp, erhielt die Auszeichnung, die im Rahmen des 11. Automotive Award verliehen wurde, für einen Mikrotechnologie-Schaltungsträger, der im Sonnensensor der Mercedes Benz C-Klasse verwendet wird. Der Schaltungsträger ist Bestandteil des Thermomanage-ments in den Fahrzeugen und trägt zu einem niedrigeren Energieverbrauch der Kli-maanlagen bei.

Mit dem Grand Innovation Award wird wieder eine Innovation aus dem Hause HAR-TING ausgezeichnet. Damit stellt HARTING einmal mehr sein besonderes Know how auch im Bereich der Miniaturisierung unter Beweis. Bereits auf der Hannover Messe 2006 wurde die Mitronics mit dem Hermes Award ausgezeichnet, dem weltweit höchstdotierten Technologiepreis.