03. Januar 2007

Torsten Ratzmann - Neuer Geschäftsführer bei HARTING Electronics

Torsten Ratzmann

Dipl.-Ing. (FH) Torsten Ratzmann hat zum Jahresbeginn seine Tätigkeit als Geschäftsführer der HARTING Electronics GmbH & Co. KG aufgenommen.

Neuer Geschäftsführer bei HARTING Electronics

Dipl.-Ing. (FH) Torsten Ratzmann hat zum Jahresbeginn seine Tätigkeit als Geschäftsführer der HARTING Electronics GmbH & Co. KG aufgenommen.
Nach dem Studium der Werkstofftechnik an der Fachhochschule Osnabrück begann Torsten Ratzmann seine berufliche Laufbahn 1992 als Entwicklungsingenieur Kunststoff-Technologie in der Wilhelm Karmann GmbH in Osnabrück. Nach zwei Jahren übernahm er zusätzlich die Verantwortung für das Mess-, Prüf- und Dokumentationswesen von Prototypenbauteilen.
Während seiner zweijährigen Tätigkeit als Leiter der Kunststoff-Fertigung bei Vorwerk Semco S. A. in Frankreich lagen die Hauptaufgaben neben der Optimierung von Verfahrenstechnologie und Aufbau neuer technischer Verfahren, Sicherstellung von Lieferfähigkeit und Qualität, Investitions- und Beschaffungsplanung auch im Aufbau eines neuen französischen Führungsteams.
Im Jahre 1999 übernahm Torsten Ratzmann die Produktionsleitung bei Johnson Controls Interiors, Wuppertal. Seine Aufgaben umfassten u. a. die Einführung neuer Technologien und Projektverantwortung für die Einführung eines weltweit eingesetzten Business-Systems am Standort Wuppertal. 2001 wurde Torsten Ratzmann Geschäftsführer der von Johnson Controls ausgegründeten Lunke-Automotive GmbH in Wuppertal mit der Verantwortung für die Fertigung, die Produktentwicklung und den kaufmännischen Bereich.
Bei Grote + Hartmann war Torsten Ratzmann von 2003 bis 2005 als Werkleiter dem Allein-Geschäftsführer direkt unterstellt und verantwortlich für Produktion, Finanzen, Personal, Industrial Engineering, QS und IT.
Die letzte Station führte ihn als Corporate Director Operations zu Bühler Motor, Nürnberg, Hersteller von technischen Lösungen für Fahrzeugtechnik, allgemeine Industrieanwendungen, Luftfahrt und Medizintechnik.