02. November 2015

Schnelle Installation und einfache Nachrüstung in der Lebensmittel-Industrie

Han® F+B Kupplungsgehäuse

Mit Han® F+B Kupplungsgehäusen der Schutzart IP67 / IP69k werden Kabelverlängerungen in der Lebensmittelindustrie flexibel und lebensmittelecht ausgeführt. Das spezielle „Easy to Clean“ Design verhindert Schmutznester an der Kupplung, womit das System an Anlagen und Geräten in der Spritz-Zone einsetzbar ist.

Das patentierte Design hält große Radien ein und weist besonders glatte Oberflächen auf, um die Hygiene-Anforderungen zu erfüllen. Han® F+B Kupplungen ermöglichen auch die einfache Aufrüstung von bisher nicht streckbar ausgeführten Verbindungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, um eine schnelle Wiederinbetriebnahme von Endgeräten wie Lüftern, Heizgeräten oder Motoren zu ermöglichen.

Die Steckverbinder zeichnen sich insbesondere durch die unterschiedlichen Möglichkeiten der Kontaktübertragung aus. Zurzeit stehen 25 verschiedene Einsätze für die Anbindung und Übertragung von Bussystemen, Signalen und Leistungen (bis 40 Ampere) zur Verfügung.

Durch das spezielle „Cap in Cap“-Design bei den Kappen der Han® F+B Serie, dass eine Verschraubung der Kupplungskappe mit der Tüllenkappe beschreibt, ist die einfache schmutznestfreie Aufbewahrung der Kappen am Einsatzort möglich.

Verfügbare Downloads:

Han® F+B

PDF

854 K download