24. März 2013

Preiswert und flexibel: 16 Ports Full Gigabit Ethernet auf kleinstem Raum

Plug&Play Full Gigabit Ethernet Switches

Kleiner, schneller, effizienter, das sind die neuen Plug&Play Full Gigabit Ethernet Switches von HARTING. Mit den weltweit flachsten und schmalsten 16 Port Ethernet Switches erfolgt der Aufbau von ergänzender Kommunikationsinfrastruktur innerhalb der Produktionsstätten schnell, kostengünstig und flexibel. Durch den extrem kompakten Aufbau ist der Platzbedarf im Schaltschrank minimal.

Die stark wachsende Anzahl an Ethernet-fähigen Feldgeräten mit hohem Bandbreitenbedarf erfordert gleichermaßen die Erhöhung der Portanzahl für die Ethernet Switches. Mit 16 RJ45 Full Gigabit Ports bieten die neuen Varianten der Ha-VIS eCon Familie die perfekte Lösung für diese Anforderung.

Für den Einsatz im rauen Industrieumfeld optimiert und entwickelt, ermöglichen die „unmanaged“ Ethernet Switches eine kostengünstige Erweiterung vorhandener Netzwerkinfrastrukturen und gleichermaßen den Aufbau neuer Industrienetzwerke.

Durch das extrem flache Design finden die Ha-VIS eCon 2000 Switches auch Platz in Installationen, bei denen der Bauraum in Richtung des frontseitigen Kabelanschlusses begrenzt ist. Die Ha-VIS eCon 3000 Switches ermöglichen durch ihre schmale Bauform eine sehr hohe Packungsdichte auf der Hutschiene.

Anwender können aus über 200 Switch-Modellen genau die Kombination aus Leistungsmerkmalen und Portkombinationen wählen, die perfekt zur der jeweiligen Anwendung passt. Die beiden kompakten und platzsparenden Gehäusebauformen garantieren die bestmögliche Ausnutzung des vorhandenen Platzes im Schaltschrank.

Verfügbare Downloads:

Datenblatt Ha-VIS eCon 2160 Full Gigabit Ethernet Basic

PDF

127 K download

Datenblatt Ha-VIS eCon 3160 Full Gigabit Ethernet Basic

PDF

120 K download