23. Oktober 2014

Flexibel einsetzbares Han® 3A Gehäuse

Han® 3A Gehäuse

Ein neues gewinkeltes Anbaugehäuse mit quadratischem Anbauflansch ermöglicht bei identischem Montageausschnitt eine Befestigung wahlweise im Hoch- oder Querformat. Somit kann die Kabelabgangsrichtung sehr flexibel angepasst werden.

Mit einem Kabeleingang M25 bietet das neue, aus Metall gefertigte Tüllengehäuse erstmalig nun die Möglichkeit, auch Kabel mit größeren Durchmessern zu verarbeiten. Im Vergleich zu bestehenden Lösungen lassen sich mit dem neuen Han® 3A Gehäuse Kabel mit bis zu 25% größerem Durchmesser verwenden.

Gerade neue, richtungsweisende Kontakteinsätze der Han® Q Serie, wie z.B. der Han® Q3/0, Han® Q4/0 und Han® QHD verlangen einen erweiterten Kabeleingang, besonders dann, wenn sie ihre Stärken komplett ausspielen sollen. Das neue Tüllengehäuse ist mit allen existierenden Han® 3A Kontakteinsätzen kompatibel. Es erfüllt wie diese die Anforderungen an die Schutzarten IP 65/67 und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten der Schnittstelle Han® 3A durch den größeren Kabeleingang signifikant.

Das Portfolio wird zudem um ein gewinkeltes Anbaugehäuse mit quadratischem Anbauflansch erweitert. Die Konstruktion ermöglicht bei identischem Montageausschnitt eine Befestigung wahlweise im Hoch- oder Querformat. Die eingelassene Flanschdichtung gewährleistet darüber hinaus eine optimale elektrische Kontaktierung zwischen Steckverbindergehäuse und Gerät und empfiehlt das neue Gehäuse als kompakte Motorschnittstelle mit hervorragenden EMV-Eigenschaften.

Verfügbare Downloads:

Han® 3 A Anbaugehäuse

Datenblatt

PDF

147 K download

Han® 3 A Tüllengehäuse

Datenblatt

PDF

148 K download