21. November 2011

HARTING RJ Industrial® 10G gewinkelt: multiflexibel, platzsparend und doppelt schnell

HARTING RJ Industrial® 10G gewinkelt

Immer die passende Kabelabgangsrichtung mit nur einer Artikelnummer

Die HARTING Technologiegruppe präsentiert auf der SPS/IPC/DRIVES 2011 in Nürnberg den neuen platzsparenden gewinkelten RJ45 Steckverbinder aus der bewährten HARTING RJ Industrial® Baureihe. Der 45°-Kabelabgang kann variabel in vier Richtungen montiert werden. Der Anwender hat so die Möglichkeit, mit nur einer Artikelnummer immer die passende Kabelabgangsrichtung zu realisieren. Der HARTING RJ Industrial® 10G gewinkelt bietet gepaart mit der bewährten Schneidklemmanschlusstechnik für einen großen Adern- und Kabeldurchmesserbereich das Maximum an Flexibilität.

Die Schneidklemmen sind für flexible und starre Leiter mit Adernquerschnitten von AWG 27/7 bis AWG 22/1 ausgelegt. Es können Kabel mit einem Durchmesser von 4,5 mm bis 8 mm angeschlossen werden. Eine einfache Konfektionierung durch werkzeuglosen und sicheren Schnellanschluss und Datenübertragungsraten bis 1/10 Gbit Ethernet machen den RJ Industrial® 10G doppelt schnell. Diese robuste und industriegerechte IP 20 Variante ist durch ihre kompakte Bauform auch multiportfähig. Neben den IP 20 Varianten werden alle bekannten IP 65/67 Typen von PushPull bis Han® 3A mit diesem RJ45 Einsatz angeboten.

Verfügbare Downloads:

HARTING RJ Industrial® 10G

Seite aus dem Katalog "HARTING Geräteanschlusstechnik"

PDF

225 K download