02. November 2009

Schiffszulassung für Ethernet Switches nach DNV

Ethernet Switches haben die Schiffszulassung der Det Norske Veritas

Ethernet Switches von HARTING haben jetzt die Schiffszulassung DNV. DNV steht für Det Norske Veritas und ist eine unabhängige, weltweit führende Behörde für Zulassungen im maritimen Bereich. Die Typ-Zulassung erfolgt nach speziellen Richtlinien, welche für die internationale Schifffahrt entwickelt worden sind. Im September 2009 erhielten die Ethernet Switches

eCon 2030-A,
eCon 2040-A,
eCon 2050-A,
eCon 3080-A,
eCon 3080-A1,
eCon 3080-A4,
sCon 3100-AA,
mCon 3100-AAV,
mCon 3082-ADV,
mCon 3082-AEV

eine entsprechende Zulassung.

Im Rahmen der Typ-Zulassung nach DNV wurden Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibration und auch die EMV Eigenschaften überprüft. Die anschließende Produktfreigabe erfolgte für Bereiche wie z. B. Maschinenraum, Deck und Brücke. Neben den Richtlinien und Anforderungen von DNV wurde ebenfalls die Norm für Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und –systeme für die Seeschifffahrt (DIN EN 60945:2003-07) bei den Produkten überprüft.