13. Oktober 2008

Han® GigaBit Modul

Han® GigaBit Modul

Ethernet-Performance bis 10 Gigabit

Die Baureihe Han-Modular® der HARTING Technologiegruppe ist ein offenes Steckverbindersystem mit hoher Flexibilität. Der Anwender ist in der Lage, sich „seinen“ Steckverbinder entsprechend der gewünschten Konfiguration individuell zusammenzustellen.

Diese Baureihe wird ständig erweitert. Nun steht, in Ergänzung zu den bereits 30 verschiedenen existierenden Modulen für elektrische, optische und gasförmige Signale, ein neues Han® GigaBit Modul zur Verfügung.

Das komplett geschirmte Han® GigaBit Modul ist optimiert für Industrie- und Bahnanwendungen. Es erlaubt Übertragungen von Ethernet mit Datenraten bis zu 10 Gigabit. Damit erfüllt es die Anforderungen nach Kat. 5, Kat. 6 und 6a. Verarbeitet werden können Litzen von 0,08 - 0,5 mm² und Kabeldurchmesser von 5 - 12 mm.

Es sind acht Crimpkontakte (vier Datenpaare) mit einem Anschlussquerschnitt von 0,08 - 0.5 mm² bzw. AWG 28 – AWG 20 leicht zugänglich angeordnet, wobei jedes Datenpaar separat geschirmt ist. Weiterhin können große Kabeldurchmesser von 5 - 12 mm wahlweise über den InduCom Crimp- oder Schraubflansch geklemmt werden.

Da die mechanischen Eigenschaften dem bewährten Han® Quintax entsprechen, ist das Han® GigaBit Modul auch ideal für Anwendungen mit den höchsten mechanischen Anforderungen geeignet, z. B. als Wagen-zu-Wagen-Schnittstelle in der Bahntechnik.