09. Oktober 2007

Der DeviceCon Katalog

DeviceCon Katalog

Der DeviceCon Katalog setzt neue Maßstäbe für den innovativen Geräteanschluss

Erst wenn die Connectivity des Gerätes optimal auf die Applikation abgestimmt ist, kann die Installation universell und einfach erfolgen. Der neue HARTING DeviceCon Katalog bietet ein breites Produktspektrum für Board to Board und Cable to Board Connectivity. Damit werden industrielle Automatisierungsgeräte sicher und effizient an Communication, Signal und Power angeschlossen.

Mit dem DeviceCon Katalog wird der Weg des Automation IT Selection Guides fortgesetzt. Auch der DeviceCon Katalog baut auf einem Selection Guide auf, der den Anwendern die einfache Möglichkeit bietet, ihre Produkt entsprechend der konkreten Applikation zu selektieren. So sieht man auf den ersten Blick die besondere Performance und die angebotene Anschlusstechnik der entsprechenden Baureihe. Durch das Applikationsprofil wird eine klare Vorauswahl von geeigneten Steckverbindern gegeben, die z.B. für PROFINET oder cPCI zulässig sind.

Eine HARTING Besonderheit sind die vielen IP 67 Cable to Board Lösungen. Diese zeichnen sich durch optimale Geräteintegration mit rationell verarbeitbarer, reflowfähiger Anschlusstechnik und einfach integrierbaren Steckverbindergehäusen aus. Für Board to Board Connectivity setzt der MicroTCA Steckverbinder neue Maßstäbe für Steuerungssysteme neuester Generation. HARTING hat durch die zur direkten Steckung zusätzliche Möglichkeit der indirekten Steckung einen echten Industriesteckverbinder generiert, der auch in Hinsicht auf Robustheit die Anforderungen der Industrie erfüllt.

Der DeviceCon Katalog verbindet die Kompetenz der Leiterplattensteckverbinder mit der Kompetenz für die Industriesteckverbinder zum DeviceCon Produktstpektrum.