08. November 2006

HARTING Telecom Outdoor Solutions

Neue Produktfamilie für Telecom Outdoor Applikationen

Die bewährten HARTING PushPull und Han® 3 A Gehäuse erschließen mit ihren lichtwellenleiter- und kupferbasierten Einsätzen neue Einsatzfelder im Außenbereich von Telecom Outdoor Applikationen.

Die Integration von standardisierten LC LWL-Steckverbindern, sowohl für Single- als auch für Multimodefasern, ermöglicht den Einsatz von Lichtwellenleitern in rauen Umgebungsbedingungen.
Die Hybridversionen, die für einfache Installation und Service stehen, kombinieren Daten- (LC LWL oder RJ45) und Leistungsübertragung in einem Gehäuse.

HARTING Steckverbinder in IP 65/67 überzeugen durch ihre weltweit bewährte, robuste Qualität und Vibrationssicherheit.

Die neuentwickelten LWL-Steckverbinder ermöglichen sichere Datenübertragung über größere Entfernungen und in EMV-belasteten Umgebungen, wo Kupfer seine Grenzen erreicht.

Die Fibre Optic LC-Steckverbinder sind als passive Faser-zu-Faser-Kopplung ausgelegt und finden in diversen Outdoor-Applikationen Anwendung, z. B. als Ersatz von Koaxialleitungen zwischen Basisstationen und Antenneneinheiten.

Die direkte Kopplung an elektro-optische Konverter, z. B. einen SFF Transceiver ist ein weiterer Schritt auf der HARTING Entwicklungsroadmap.

Verfügbare Downloads:

HARTING Telecom Outdoor Solutions

Flyer in englischer Sprache

PDF

703 K download