05. März 2007

Industrielle Schaltnetzteile HARTING pCon 2000 und pCon 7000

Industrielle Schaltnetzteile HARTING pCon 2060 und pCon 7095

pcon7000 pcon2000 download

Für dezentrale Anwendungen in rauer Umgebung und Einsatz im Schaltschrank

Mit optimal auf die HARTING Ethernet Switch-Familien abgestimmten Schaltnetzteilen erweitert die HARTING Technologie Gruppe das Produktportfolio für die Ethernet Vernetzung. Die Produktfamilie pCon 7000 ist mit seiner hohen Schutzart von IP 65 / 67 für dezentrale Anwendungen ausgelegt und die Produktfamilie
pCon 2000 für den Einsatz in Schaltschränken.

Beide Produktfamilien zeichnen sich durch einen Weitbereichseingang, einen großen Betriebstemperatur-
bereich und hohe Wirkungsgrade aus und haben alle notwendigen Zulassungen für den weltweiten Einsatz.

Die Netzteile der Produktfamilie HARTING pCon 7000 sind für die dezentrale Versorgung von Steuerungen, Ethernet und anderen Automatisierungskomponenten direkt im industriellen Umfeld und rauen Umgebungen konzipiert und können problemlos an jedem Fertigungsort der Welt in Fertigungszellen, Maschinen oder an Wänden, Säulen und Trägern montiert werden. Durch die steckbare Ausführung aller Anschlüsse ist eine sichere und schnelle Montage gewährleistet. Der Anschluss der Ausgangsspannung ist über Stecker der Ausführung M12 A-Kodierung oder Han® 4 A möglich. Zur Montage sind Sets zur Wandmontage oder zum Aufrasten auf DIN-Schiene lieferbar.

Die Netzteile der Produktfamilie HARTING pCon 2000 sind für den Einsatz im Schaltrank konzipiert und zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistungsdichte mit geringsten Verlusten und die werkzeuglose Schnellanschlusstechnik aus.

 

Verfügbare Downloads:

harting_pcon_7095_d.pdf

PDF

258 K download

harting_pcon_2060_d.pdf

PDF

316 K download

pcon7000_pcon2000_download.jpg

142 K download